URI: Neue Sesselbahn zwischen Andermatt und Sedrun geht in Betrieb

Ein weiterer Schritt zur Zusammenlegung der Skigebiete Andermatt und Sedrun ist gemacht: Ab Samstag ist die Sesselbahn Oberalp - Calmut in Betrieb.

Drucken
Teilen
Andermatt_Sedrun_2015

Andermatt_Sedrun_2015

Nach der 6-er Sesselbahn Gurschen–Gurschengrat, welche letztes Jahr in Betrieb ging, ist die 6er-Sesselbahn Oberalp - Calmut die zweite Bahn, bei deren Bau die Firma Garaventa beteiligt war. Die Sessel bieten Platz für je sechs Wintersportler und sind mit Wetterschutzhauben und Sitzpolster ausgestattet. Die Anlage kann 2000 Personen pro Stunde befördern.

Mit der Realisierung der 8-er Gondelbahn Andermatt–Nätschen–Gütsch ist im Herbst gestartet worden. Sie soll die fixe 2-er Sesselbahn Andermatt–Nätschen und den Schlepplift Nätschen–Gütsch ersetzen (wir berichteten »). Ebenfalls gestartet sind die Arbeiten für die 6-er Sesselbahn Hinter Bördli–Strahlgand. Die Montage der Talstation ist bereits erfolgt. Beide Anlagen gehen auf die Wintersaison 2017/18 in Betrieb.

Technische Daten der Sesselbahn


pd/rem

Lesen Sie mehr: am 16. Dezember in der Urner Zeitung.

Die Bergstation der neuen Sesselbahn. (Bild: Urs Flüeler / Keystone (Andermatt, 15. Dezember 2016))

Die Bergstation der neuen Sesselbahn. (Bild: Urs Flüeler / Keystone (Andermatt, 15. Dezember 2016))

Der ägyptische Investor nimmt auf der neuen Sesselbahn Platz. (Bild: Urs Flüeler / Keystone (Andermatt, 15. Dezember 2016))

Der ägyptische Investor nimmt auf der neuen Sesselbahn Platz. (Bild: Urs Flüeler / Keystone (Andermatt, 15. Dezember 2016))

Bernhard Russi verlässt den Sessellift im Gebiet Calmut auf 2350 Meter über Meer. (Bild: Urs Flüeler / Keystone (Andermatt, 15. Dezember 2016))

Bernhard Russi verlässt den Sessellift im Gebiet Calmut auf 2350 Meter über Meer. (Bild: Urs Flüeler / Keystone (Andermatt, 15. Dezember 2016))

Das Gebiet ist bereit für die Skifahrer und Snowboarder. (Bild: Urs Flüeler / Keystone (Andermatt, 15. Dezember 2016))

Das Gebiet ist bereit für die Skifahrer und Snowboarder. (Bild: Urs Flüeler / Keystone (Andermatt, 15. Dezember 2016))

Blick auf die Bergstation Calmut. (Bild: Urs Flüeler / Keystone (Andermatt, 15. Dezember 2016))

Blick auf die Bergstation Calmut. (Bild: Urs Flüeler / Keystone (Andermatt, 15. Dezember 2016))

Die Landschaft des zukünftig erschlossenen Skigebiets unterhalb des Schneehünerstocks. (Bild: Urs Flüeler / Keystone (Andermatt, 15. Dezember 2016))

Die Landschaft des zukünftig erschlossenen Skigebiets unterhalb des Schneehünerstocks. (Bild: Urs Flüeler / Keystone (Andermatt, 15. Dezember 2016))

Blick auf die Sesselbahn der neuen Skiarena Andermatt-Sedrun. (Bild: Urs Flüeler / Keystone (Andermatt, 15. Dezember 2016))

Blick auf die Sesselbahn der neuen Skiarena Andermatt-Sedrun. (Bild: Urs Flüeler / Keystone (Andermatt, 15. Dezember 2016))