URI: Polizei stellt 700 Gramm Marihuana sicher

In Erstfeld hat die Polizei drei Personen kontrolliert. Sie fand bei drei jungen Urnern 700 Gramm Marihuana.

Merken
Drucken
Teilen
Die Kantonspolizei Uri fand bei drei Jugendlichen Marihuana. (Symbolbild AP)

Die Kantonspolizei Uri fand bei drei Jugendlichen Marihuana. (Symbolbild AP)

Wie die Kantonspolizei Uri mitteilt, hat eine Patrouille am Montag in Erstfeld drei Jugendliche kontrolliert. Bei der näheren Kontrolle konnte die Polizei 700 Gramm Marihuana sicherstellen.

Bei den drei Personen handelt es sich um einen 18-jährigen Urner und zwei 19-jährige Urnerinnen. Sie wurden nach der polizeilichen Einvernahme wieder entlassen und haben sich nun wegen Widerhandlungen gegen das Betäubungsmittelgesetz vor der Staatsanwaltschaft zu verantworten. Weitere Ermittlungen sind im Gange.

pd/rem