URI: Sexuelle Handlungen mit Kindern: Urner sitzt in U-Haft

Ein 48-jähriger Urner wurde vor wenigen Tagen aufgrund des Vorwurfs der sexuellen Handlungen mit Kindern festgenommen.

Bruno Arnold
Drucken
Teilen
(Symbolbild Dominik Hodel/ Neue ZZ)

(Symbolbild Dominik Hodel/ Neue ZZ)

Polizeisprecher Gusti Planzer bestätigte am Donnerstag entsprechende Informationen, die unserer Zeitung zugetragen wurden. «Das Zwangsmassnahmengericht hat auf Antrag der Staatsanwaltschaft einen Monat Untersuchungshaft angeordnet», so Planzer. Zur Frage, ob die Verhaftung aufgrund von Befragungen von Kindern und nach einer Hausdurchsuchung vorgenommen worden sei, wollte Planzer ebenso keine Stellung nehmen wie zur Frage, ob auch wegen Kinderpornografie ermittelt werde. «Diese und weitere Fragen beziehen sich auf Gegenstände der zurzeit laufenden Abklärungen und können daher im jetzigen Zeitpunkt aus ermittlungstaktischen Gründen nicht beantwortet respektive bestätigt werden», erklärte Planzer weiter.