URI: Steinschlag: Strasse durch die Schöllenen gesperrt

Wegen Steinschlags ist am Mittwochabend die Strasse zwischen Göschenen und Andermatt gesperrt worden. Die Sperrung erfolgte aus Sicherheitsgründen: Wegen allfälliger Schäden an einer Galerie war vorerst nicht klar, ob der Verkehr wieder rollen dürfe.

Drucken
Teilen
Der Verkehrsweg durch die Schöllenen. (Bild: Keystone)

Der Verkehrsweg durch die Schöllenen. (Bild: Keystone)

Am Mittwochabend musste die Schöllenenstrasse von Göschenen bis Andermatt gesperrt werden. Grund dafür war ein Steinschlag, der auf die Tanzbeingalerie niederprasselte. Dabei entstanden Risse in der Decke der Galerie. Die Strasse selber wurde vom Steinschlag nicht getroffen.

Vorerst war die Gefahrenlage aber unklar. Experten klärten vor Ort ab, wie stark die Galerie in Mitleidenschaft gezogen worden sei. Erst nach dieser Beurteilung wird der Entscheid gefällt, wann die Strasse wieder für den Verkehr freigegeben wird.

zf/cv