Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Konto per E-Mail erhalten.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

URI: Urner Kantonalbank schreibt 16,8 Millionen Gewinn

Die Urner Kantonalbank hat im Geschäftsjahr 2017 erneut ein gutes Ergebnis erzielt. Trotz Sonderaufwänden resultiert ein beachtlicher Jahresgewinn von 16,8 Millionen Franken. Damit befindet sich das Ergebnis auf Vorjahresniveau.
Die Urner Kantonalbank muss für die Sanierung der Tiefgarage und Geschäftsstelle in Schattdorf finanziell selber aufkommen. (Bild: Urs Hanhart (Schattdorf, 1. Februar 2018))

Die Urner Kantonalbank muss für die Sanierung der Tiefgarage und Geschäftsstelle in Schattdorf finanziell selber aufkommen. (Bild: Urs Hanhart (Schattdorf, 1. Februar 2018))

Die Kundenausleihungen betrugen 128 Millionen Franken und sind um 4,9 Prozent gestiegen. Der Netto-Neugeldzufluss lag bei 84 Millionen (61,3 Prozent tiefer als im Vorjahr). Der Netto-Erfolg im Zinsgeschäft betrug 33,6 Millionen (Plus 6,3 Prozent).

Dadurch resultierte ein Geschäftserfolg von 15,2 Millionen (Minus 0,3 Prozent). Das führte zu einer Gewinnausschüttung von 6,8 Millionen (unverändert).

«Das wirtschaftliche Umfeld im Geschäftsjahr 2017 war geprägt von weiterhin tiefen Zinsen, boomenden Aktienmärkten sowie einer Verbesserung der Konjunkturlage», heisst es in einer Medienmitteilung der Bank.

zf

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.