Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Konto per E-Mail erhalten.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

URI: Urs Eichenberger wird neuer Leiter der Unternehmenssteuerung bei der Urner Kantonalbank

Die Urner Kantonalbank erhält mit Urs Eichenberger einen neuen Leiter des Bereichs Unternehmenssteuerung. Zudem wird der 49-Jährige in der Geschäftsleitung Einsitz nehmen. Dort ersetzt er den im Herbst zurückgetretenen Renzo Küttel.
Urs Eichenberger wird neuer Leiter der Unternehmenssteuerung der Urner Kantonalbank. (Bild: PD/Jeannette Meier Kamer)

Urs Eichenberger wird neuer Leiter der Unternehmenssteuerung der Urner Kantonalbank. (Bild: PD/Jeannette Meier Kamer)

Der 49-jährige Urs Eichenberger wird der neue Leiter der Unternehmenssteuerung der Urner Kantonalbank. Die Bank hat ihn im Zuge dessen auch zum Mitglied der Geschäftsleitung ernannt. Dort ersetzt Eichenberger den im Herbst ausgeschiedenen Renzo Küttel, wie die Urner Kantonalbank in einer Mitteilung schreibt.

Eichenberger wird verantwortlich sein für die Bereiche Strategie und Controlling, Personal, Recht und Compliance sowie Finanzen und Risiko. Zuvor war Eichenberger unter anderem als CFO für diverse andere Banken im In- und Ausland tätig.

Der neue Unternehmenssteuerungs-Leiter wird seine Stelle per 1. März antreten. Er wird seinen Wohnsitz in den Kanton Uri verlegen, wie es in der Mitteilung weiter heisst. Bis zu seinem Stellenantritt wird Christoph Bugnon seine Geschäftseinheit leiten.

pd/lur

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.