Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Konto per E-Mail erhalten.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

URI: Zwei Verletzte bei zwei Unfällen in Altdorf und Isenthal

In Altdorf und Isenthal haben sich zwei Unfälle ereignet. Die Verletzten mussten mit dem Rettungsdienst ins Spital gebracht werden.
Eine Ambulanz

Eine Ambulanz

In Altdorfwollte eine Passantin am Montagvormittag kurz nach 8.30 Uhr von der «Plätzli»-Gasse in Richtung Tellsgasse laufen. Zur selben Zeit fuhr der Fahrer eines Post-Dreirads mit Anhänger auf das Trottoir der Tellsgasse. Trotz Vollbremsung kam es zu einer Kollision mit der Fussgängerin. Die 31-jährige Frau wurde verletzt und mit dem Rettungsdienst ins Kantonsspital gebracht.

Bei einem weiteren Unfall am Sonntagabend kurz vor 18 Uhr in Isenthalfuhr ein 13-jähriger Bub aus dem Kanton Uri mit dem Velo auf der Kleintalstrasse talwärts Richtung Dorf. Zur selben Zeit war ein Autofahrer in entgegengesetzter Richtung unterwegs, als es zur Kollision der beiden Fahrzeuge kam. Der Velofahrer wurde beim Zusammenstoss verletzt und zwecks Kontrolle mit dem Rettungsdienst ins Kantonsspital gebracht. Der Sachschaden beträgt rund 5000 Franken.

pd/rem

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.