Urigen: Kollision nach Überholmanöver

Auf der Klausenstrasse bei Urigen kollidierte ein Motorradfahrer mit einem entgegenkommenden Personenwagen.

Drucken
Teilen

(pd/MZ) Ein Motorradfahrer mit Zuger Kontrollschild fuhr am Freitagnachmittag, 7. Juni, um zirka 12.45 Uhr auf der Klausenstrasse Richtung Passhöhe. In der Kurve beim Hotel Posthaus in Urigen beabsichtigte er einen Velofahrer zu überholen. Dabei kollidierte er mit einem entgegenkommenden Personenwagen mit Schwyzer Kontrollschildern.

Gemäss Polizeiangaben wurde der Lenker des Personenwagens leicht verletzt und durch den Rettungsdienst Uri zur Kontrolle ins Kantonsspital überführt. Es entstand Sachschaden von rund 6000 Franken.