Video

Auf dem Weg nach oben: Urner Band Daens veröffentlicht poppiges Appetit-Häppchen

Die vier Musiker von Daens verleihen im Studio ihrer ersten EP den Feinschliff. Vorab ist jetzt die Single «Believe in You» erschienen.

Markus Zwyssig
Drucken
Teilen
Die Musiker der Band Daens nehmen es auch mal lustig (von links): Daniel Beltrametti, Thomas Horat, Samuel Brunner und Nico Hunziker.

Die Musiker der Band Daens nehmen es auch mal lustig (von links): Daniel Beltrametti, Thomas Horat, Samuel Brunner und Nico Hunziker.

Bild: PD

Sänger und Gitarrist Daniel Beltrametti freut sich: «Lange lief nichts mehr. Nun hoffen wir, dass wir unsere Plattentaufe trotz Corona durchführen können.» Zurzeit sind die vier Musiker noch im Studio in Zürich damit beschäftigt, den Songs den Feinschliff zu geben. «Wir hoffen, dass wir rechtzeitig fertig werden», sagt Beltrametti und schmunzelt. Am Samstag, 14. November, ist im Kellertheater im Vogelsang in Altdorf die Taufe ihrer EP, einem kleinen Album mit sechs Songs, geplant.

Mit der Single «Believe in you» gibt es jetzt einen Vorgeschmack auf die bald erscheinende EP. Der eingängige poppige Song erzählt vom Glauben an die Liebe trotz erlebter Enttäuschungen.

«Wir hatten in den vergangenen Monaten viel geplant», sagt Daniel Beltrametti. Ein halbes Jahr hatten sie sich vorgenommen, viel Musik zu machen. Neben dem 21-jährigen Seedorfer Daniel Beltrametti und dem 20-jährige Schlagzeuger Nico Hunziker aus Brunnen gehören nun auch die beiden 23-jährigen Urner Thomas Horat am Bass und Samuel Brunner an Gitarre und Keyboards zur Band. Doch wegen Corona wurden nach und nach die Konzerte abgesagt - möglich waren einzig zwei kleinere Auftritte.

Pop und Folk mit funkigen Grooves und Elektronik

«Wir haben das Beste aus der Situation gemacht», gibt sich Beltrametti überzeugt. So haben die vier Musiker viel geprobt miteinander. Die Songs seien gemeinsam entstanden, alle hätten ihren Beitrag geleistet. 10 bis 15 Songs sind insgesamt entstanden. Die 6 Songs, die ihnen am besten gefallen haben, pickten sie heraus und haben diese für ihr kleines Album ausgewählt. Der Gitarrist und Sänger ist denn auch überzeugt: «Wir werden immer mehr zu einer Band und sind inzwischen zu einer kleinen Familie zusammen gewachsen.»

Vier Musiker würden auch für eine grössere musikalische Bandbreite sorgen als zwei, gibt sich Beltrametti überzeugt. Ihren Stil bezeichnen sie selbst als Crossover-Pop. Musikalisch wollen sie sich aber nicht festlegen, siedeln sie doch ihre Musik zwischen Pop und Folk an. Die Songs beinhalten aber immer mehr auch funkige Grooves und verstärkt Elektronisches.

Am Freitag, 23. Oktober, gibt die Band Daens in Sursee ihr drittes Konzert in der Vierer-Formation. «Das ist quasi die Hauptprobe für unsere Plattentaufe», sagt Beltrametti. Die Band spiele gerne live. «Es ist schade, dass wir momentan nicht mehr Möglichkeiten dazu haben.»

Wichtige Preise eingeheimst, Geld in professionelle Musikaufnahmen investiert

Die Plattenproduktion überhaupt möglich gemacht hat das gewonnene Startkapital. Denn die noch junge Band Daens kann bereits auf eine erfolgreiche Zeit zurück blicken. 2018 wurde die Band mit dem kleinen Prix Walo ausgezeichnet, und ein Jahr später gewannen Beltrametti und Hunziker den «My Coke Music Contest», den grössten Talentwettbewerb der Schweiz – mit diesem Song:

Der mit 50'000 Franken dotierte Preis gliedert sich in zwei Teile. 20'000 Franken hat die Band in bar erhalten. Eigentlich hatten sie geplant, einen Bus zu kaufen. Doch zurzeit geben sie sich mit einem gemieteten Fahrzeug zufrieden. Das Geld investieren sie lieber in ihre Musik und professionelle Aufnahmen.

Den zweiten Teil des Preises, die 30'000 Franken, hat die Band Daens in Form professioneller Beratung und Unterstützung durch eine Musikagentur erhalten. Diese betreut Schweizer Musiker wie Stress, Baschi, Hecht, Pegasus und Dabu Fantastic. Im Zentrum stehen ein individuelles Coaching und Management, Medientermine sowie Studioaufnahmen. Der Wettbewerb kann ein gutes Sprungbrett sein. Denn gewonnen hat diesen beispielsweise die Band 77 Bombay Street und damit den Grundstein für ihre Musikkarriere gelegt. Wie weit es die Band Daens bringt, wird sich zeigen. Eine gute Grundlage haben sie nun aber mit ihrem kleinen Album geschaffen.

Mehr zum Thema