Urner Gymnasiasten können mit  ihrer Maturaarbeit einen Preis gewinnen

Wer eine Arbeit im Bereich Religion oder Ethik geschrieben hat, kann diese bis zum 30. April einreichen. 

Drucken
Teilen

(pd/ml) Das katholische Dekanat Uri und die evangelisch-reformierte Landeskirche Uri verleihen dieses Jahr wieder einen Preis für eine Maturaarbeit, die im Fach Religion und Ethik oder mit einem Bezug zu diesen Themen verfasst wurde. Für die besten Arbeiten werden drei Preise in einer Gesamtsumme von 600 Franken vergeben. Eine Jury mit Vertretern beider Kirchen trifft die Auswahl der drei besten Arbeiten.

Eingereicht werden können Arbeiten, welche mindestens die Note 5 erreicht haben. Sie sind beim Präsidenten der Mittelschulseelsorgekommission, Daniel Krieg (Kirchplatz 7, 6460 Altdorf, daniel.krieg@kg-altdorf.ch), in einer ausgedruckten sowie einer digitalen Fassung einzureichen. Einsendeschluss ist der 30. April.