URNER PÄSSE: Der Sustenpass geht teilweise auf

Am Freitag wird die Urner Seite des Sustenpasses für den Verkehr geöffnet.

Drucken
Teilen
Kuh auf dem Sustenpass. (Bild Adrian Stähli/Neue LZ)

Kuh auf dem Sustenpass. (Bild Adrian Stähli/Neue LZ)

Der Sustenpass ist ab Freitag, 29. Mai, um 16 Uhr auf der Urner Seite offen von Wassen bis Kleinsustli, teilt die Baudirektion Uri mit.

Bereits offen sind der Oberalp-, der Klausen- und der Gotthardpass. Der Furkapass ist teilweise offen (Teilstrecke Realp-Tiefenbach).

Für die weiteren Urner Pässe werden folgende provisorischen Passöffnungstermine angestrebt:

  • Furkapass (durchgehende Öffnung): 5. Juni
  • Sustenpass (durchgehende Öffnung): 19. Juni.

Aktuelle Angaben zum Stand der Passöffnungen sind im Internet oder unter der Hotline-Telefonnummer 041 / 875 26 99 abrufbar.

ana