Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Urner Polizei stellt
grosse Mengen Drogen sicher

Der Kantonspolizei Uri ist am Montag, 7. Januar 2019, zusammen mit der Staatsanwaltschaft Uri ein Schlag gegen den Drogenhandel gelungen (wir berichteten). Zwei Personen sind in Untersuuchungshaft.
Bruno Arnold

Bei mehreren Hausdurchsuchungen in Altdorf, Schattdorf und im Kanton Luzern konnten am 7. Januar neben mehreren tausend Franken Bargeld eine grössere Menge Kokain und psychotrope Stoffe wie Amphetamine und Ecstasy sichergestellt werden. In diesem Zusammenhang wurden bisher insgesamt neun Personen befragt. Bei zwei Schweizern im Alter von 33 und 40 Jahren hat das Zwangsmassnahmengericht auf Antrag der Staatsanwaltschaft Untersuchungshaft angeordnet. Weitere Abklärungen von Staatsanwaltschaft und Polizei sind im Gange. «Weitergehende Angaben sind mit Rücksicht auf das laufende Strafverfahren zurzeit nicht möglich», heisst es in einer Mitteilung der Kantonspolizei Uri.

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.