Urner Polizei sucht Zeugen 

In Meien ist es am Sonntagabend zu einem Flurbrand gekommen, der aber von der Feuerwehr Wassen rasch gelöscht werden konnte. 

Bruno Arnold
Drucken
Teilen
Der Flurbrand im Meiental konnte von der Feuerwehr Wassen rasch gelöscht werden. (Bild: Kantonspolizei Uri, Meien, 18. November 2018)

Der Flurbrand im Meiental konnte von der Feuerwehr Wassen rasch gelöscht werden. (Bild: Kantonspolizei Uri, Meien, 18. November 2018)

Am Sonntagabend, 18. November, kurz nach 17 Uhr, wurde der Kantonspolizei Uri ein Flurbrand im Meiental gemeldet. Die umgehend aufgebotene Feuerwehr Wassen und die Kantonspolizei Uri rückten an den Brandort aus. Vor Ort konnte der Brand durch die Feuerwehr schnell gelöscht werden. Verletzt wurde niemand. «Die Brandursache ist Gegenstand der laufenden Ermittlungen», schreibt die Kantonspolizei in einer erst am  Montagnachmittag veröffentlichten Mitteilung.

Kantonspolizei bittet um Mithilfe

Die Kantonspolizei Uri bittet die Bevölkerung um Mithilfe. Personen, die im Zusammenhang mit dem Vorfall im Meiental verdächtige Beobachtungen gemacht haben, werden gebeten, sich umgehend bei der Kantonspolizei Uri (Telefon 041 874 53 53) zu melden. (pd/bar)