Urner Rave-Party lockt sogar Polen an

Zum zweiten Mal findet am kommenden Wochenende der «Mega-Rave» in der Eventhalle in Erstfeld statt. Nicht nur Einheimische fahren voll auf die Techno-Party ab.

Drucken
Teilen
Die Eventhalle in Erstfeld ist auch am kommenden Samstag - wie schon letztes Jahr - wieder fest in Raver-Hand. (Bild: Valentin Luthiger)

Die Eventhalle in Erstfeld ist auch am kommenden Samstag - wie schon letztes Jahr - wieder fest in Raver-Hand. (Bild: Valentin Luthiger)

Die Hardcore-Fans kommen aus England, Frankreich, Italien, Deutschland, Österreich – und eben sogar aus Polen. Sie reisen alleine oder in Gruppen an. Aus Deutschland fahren ganze Reisecars mit Fans direkt vor die Halle.

Der «Mega-Rave» in Erstfeld findet zwar erst zum zweiten Mal statt. Der Gross-Event mit einem Budget von rund 50'000 Franken ist erstaunlicherweise aber bereits eine feste Grösse in der europäischen Szene.

Nicht weniger als 45 DJs sind auf drei Dance-Floors im Einsatz. Auch sie reisen zum Teil von weit her an. Neben Schweizern treten Deutsche, Holländer, Franzosen, Italiener, Österreicher und Tschechen im Urnerland auf.

Markus Zwyssig/ks

Den ausführlichen Artikel zu diesem Thema lesen Sie in der «Zentralschweiz am Sonntag» vom 23. Oktober.