Urner Sicherheitsdirektor wendet sich an Bevölkerung

In der Video-Reihe der Urner Regierung wird der virtuelle Kontakt mit der Bevölkerung hergestellt. Dimitri Moretti spricht über die Blaulichtorganisationen.

Drucken
Teilen

Sicherheitsdirektor Dimitri Moretti zieht in seiner Videobotschaft an die Urnerinnen und Urner ein positives Fazit und lobt die Arbeit der Einsatzkräfte sowie der Urner Bevölkerung. Trotz Mehrbelastung durch die Corona-Situation konnte der reguläre Betrieb der Blaulichtorganisationen stets aufrechterhalten werden. Moretti betont im Namen der Urner Regierung, dass die Hygieneempfehlungen des BAG sowie das Social Distancing weiterhin konsequent umgesetzt werden muss: «Wir müssen jetzt Distanz halten, damit wir später wieder zusammenwachsen können.»