Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Venezolanische Pianistin begeistert in Andermatt

Das Andermatt Music Herbst Festival in der Konzerthalle ist am Samstag zu Ende gegangen.
Gabriela Montero begeisterte das Publikum am Festival in Andermatt. (Bild: Valentin Luthiger, 24. Oktober 2019)

Gabriela Montero begeisterte das Publikum am Festival in Andermatt. (Bild: Valentin Luthiger, 24. Oktober 2019)

(MZ) Nach der Eröffnung mit den Berliner Philharmonikern beheimatet die neue Andermatt Konzerthalle zum ersten Mal ein Festival. Dank einer bereits seit langem bestehenden Partnerschaft kann dieses erste Festival von Andermatt Music in Zusammenarbeit mit Lucerne Festival durchgeführt werden. Die Pianistin Gabriela Montero hat am Donnerstag das Andermatt Music Herbst Festival mit Werken von Wolfgang Amadeus Mozart, Ludwig van Beethoven und Johannes Brahms sowie verschiedenen grossartigen Interpretationen den Reigen eröffnet. In der intimen Atmosphäre und umgeben von der einzigartigen Architektur erlebten die Besucher einen ersten Höhepunkt.

Am Freitag gastierte Benjamin Grosvenor mit Solisten des Lucerne Festival Orchestra in Andermatt. Die Musiker präsentierten Klavierquartette von Mozart, Mahler und Brahms.

Am Samstag spielte das Chamber Orchestra of Europe unter der Leitung des Dirigenten Daniel Harding das Abschlusskonzert des ersten Herbst Festivals. Auf dem Programm standen Antonín Dvořáks «Slawische Tänze» op. 72 und die Sinfonie Nr. 2 in D-Dur von Johannes Brahms.

Junge Musiktalente werden unterstützt

Das Winter-Festival beginnt am 15. Januar 2020 mit einem viertägigen Programm, welches durch Daniel Barenboim am Piano eröffnet wird. Weitere Konzerte finden im Rahmen der Young Artist Konzertserie monatlich an verschiedenen Spielorten statt. Das Programm der Konzerthalle wurde von Andermatt Music zusammengestellt, einem Projekt unter Leitung eines Trios junger britischer Produzenten: Maximilian Fane, Roger Granville und Frankie Parham sind Gründer von The New Generation Festival, einer Organisation, die junge Musiktalente unterstützt.

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.