VERKEHR: Furka-Autoverlad unterbrochen

Beim Autoverlad zwischen Realp und Oberwald fielen am Sonntagabend einige Züge aus. Grund dafür war eine technische Störung.

Drucken
Teilen
Ein Zug der Matterhorn-Gotthard-Bahn verlässt den Furka-Tunnel in Richtung Realp. (Bild: René Meier / Luzernerzeitung.ch (Archiv))

Ein Zug der Matterhorn-Gotthard-Bahn verlässt den Furka-Tunnel in Richtung Realp. (Bild: René Meier / Luzernerzeitung.ch (Archiv))

Wie aus der Mitteilung der Matterhorn Gotthard Bahn hervorgeht, sei der Grund des Unterbruchs eine Störung an einem Fahrzeug. Seit 19.00 Uhr fallen die Züge aus.

red.