VERKEHR: Gotthard: Es gibt deutlich mehr Staus

In diesem Sommer gab es deutlich mehr Staus am Gotthard. Problematisch ist für die Polizei, dass immer mehr Autofahrer ausweichen. Das sorgt für verstopfte Strassen.

Drucken
Teilen
Ein immer häufigeres Bild: Stau am Gotthard. (Bild Boris Bürgisser/Neue LZ)

Ein immer häufigeres Bild: Stau am Gotthard. (Bild Boris Bürgisser/Neue LZ)

Im Juli staute sich der Verkehr am Gotthard während 169 Stunden. Ein Jahr zuvor waren es im selben Monat bloss 138 Stunden.

Im Juli 2009 sind im Schnitt täglich 24 620 Fahrzeuge durch den Gotthardtunnel Richtung Norden oder Süden gefahren. Dies zeigen die provisorischen Zahlen der automatischen Verkehrszählung, die das Bundesamt für Strassen durchführt. Zum Vergleich die Zahlen aus den Vorjahren:

  • 2008: 23'719 Fahrzeuge
  • 2007: 23'985 Fahrzeuge
  • 2006: 22'510 Fahrzeuge
  • 2005: 24'070 Fahrzeuge
  • 2004: 22'392 Fahrzeuge

srs