VERKEHR: Nachtsperre auf dem Gotthardpass

Nach den Kälteeinbrüchen liegt bereits Schnee auf dem Gotthardpass. Daher wird er aus Sicherheitsgründen jeweils über Nacht gesperrt.

Merken
Drucken
Teilen
Der Gotthardpass wird über Nacht gesperrt. (Archivbild Neue LZ)

Der Gotthardpass wird über Nacht gesperrt. (Archivbild Neue LZ)

Nach dem letzten Kälteeinbruch musste der Gotthardpass geschlossen werden. Ab Freitag, 29. Oktober, wird er tagsüber nochmals geöffnet, wie der Kanton Uri in einer Medienmitteilung schreibt.

Nur tags befahrbar
In der Nacht zwischen 17 und 9.30 Uhr darf der Pass aber nicht befahren werden. Auch bei schlechtem Wetter bleibt die Passstrasse gesperrt. Es ist damit zu rechnen, dass beim nächsten Kälteeinbruch definitiv die Wintersperre für den Gotthardpass verfügt werden muss.

pd/das