VERKEHR: Urner Theater erzieht Kinder für den Verkehr

Die Puppentheatergruppe «tiramisu» führt im Kanton Uri Theater für Kinder auf. Dabei sollen die Kinder spielerisch auf die Gefahren im Strassenverkehr sensibilisiert werden.

Merken
Drucken
Teilen
Aufführung des Theaters «tiramisu». (Bild Kapo Uri)

Aufführung des Theaters «tiramisu». (Bild Kapo Uri)

In diesem Jahr spielte die Puppentheatergruppe «tiramisu» in drei Urner Gemeinden vor insgesamt 482 Kindern. Das schreibt die Kantonspolizei Uri in einer Medienmitteilung.

Das Theater «tiramisu» ist als Ergänzung zur bestehenden Verkehrserziehung der Kinder durch Eltern, in der Schule und durch Verkehrsinstruktoren der Polizei gedacht. Die Kinder sollen spielerisch auf Gefahren im Strassenverkehr sensiblisiert werden. Das Theater wird von der Kantonspolizei Uri und vom TCS unterstützt.

pd/das