VERKEHRSUNFALL: Luxusauto gerät ins Schleudern und demoliert sechs weitere Wagen

Auf nasser Strasse hat ein Franzose am Dienstag in Schattdorf die Kontrolle über sein Luxusauto verloren. Er fuhr einen Zaun um und beschädigte dabei sechs parkierte Autos auf einem Firmengelände. Verletzt wurde niemand. Der Sachschaden liegt bei rund 250'000 Franken.

Drucken
Teilen

Das Auto war am Morgen auf der Militärstrasse unterwegs, als das Heck aus unbekannten Gründen ausbrach, wie die Urner Kantonspolizei mitteilte. Der Wagen prallte in einen Zaun des Industriekonzerns Dätwyler. (sda)