VERKEHRSUNFALL: Sechsjähriges Mädchen auf Kickboard von Auto angefahren

Ein sechsjähriges Mädchen ist bei einem Verkehrsunfall am Dienstag in Erstfeld verletzt und ins Kantonsspital in Altdorf gebracht worden. Das Kind war auf einem Kickboard über einen Fussgängerstreifen gefahren und mit einem Auto kollidiert.

Drucken
Teilen
Das Mädchen, der auf einem Kickboard unterwegs war, wurde von einem Auto angefahren. (Symbolbild) (Bild: Keystone)

Das Mädchen, der auf einem Kickboard unterwegs war, wurde von einem Auto angefahren. (Symbolbild) (Bild: Keystone)

Der Unfall ereignete sich kurz nach 17 Uhr auf der Gotthardstrasse auf der Höhe einer Bäckerei, wie die Urner Kantonspolizei am Mittwoch mitteilte. In diesem Zusammenhang bittet die Kantonspolizei Uri Personen, die den Unfallhergang beobachtet haben, insbesondere aber den Fahrzeuglenker, welcher zum Unfallzeitpunkt in südlicher Richtung unterwegs war und offenbar vor dem Fussgängerstreifen angehalten hatte, sich direkt an die Kantonspolizei Uri - Telefon 041 875 22 11 – zu wenden. Der Sachschaden beträgt rund 2‘000 Franken.

Dieser Kickboard-Unfall ist bereits der dritte innerhalb von weniger als drei Wochen. Anfang März wurde in Baar ein 9-jähriges Kind auf einem Kickboard angefahren, Mitte März wurde ein Mädchen in Sursee beim Kickboard fahren verletzt.


(sda)