VERKEHRSUNFALL UR: Auffahrunfall wegen winterlichen Verhältnissen auf der A2

Auf der Autobahn A2 im Kanton Uri ist es in der Nacht auf Mittwoch bei winterlichen Verhältnissen zu einem Auffahrunfall gekommen. Verletzt wurde niemand, wie die Kantonspolizei mitteilte.

Drucken
Teilen
Schneebedeckte Fahrbahn auf der Autobahn A2. (Bild: Oliver Mattmann (4.2.10))

Schneebedeckte Fahrbahn auf der Autobahn A2. (Bild: Oliver Mattmann (4.2.10))

Der Unfall ereignete sich kurz nach 00.45 Uhr in Fahrtrichtung Nord auf Gebiet der Gemeinde Wassen. Wegen den winterlichen Verhältnissen sei es bei der Naxbergbrücke zu einem Rückstau gekommen, teilte die Polizei mit.

Ein Berner Autofahrer bremste wegen des Staus seinen Wagen bis zum Stillstand ab. Ein deutscher Lenker hinter ihm konnte nicht mehr rechtzeitig abbremsen und rutschte seitlich gegen das Auto. Der Sachschaden wird von der Polizei auf 15'000 Franken beziffert. (sda)