Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Urner Versicherung schüttet 1,7 Millionen aus

Die Generalagentur Uri der Mobiliar ist im vergangenen Jahr gewachsen. Die Kunden erhalten nun aufgrund dieses Erfolgs Prämiengelder zurück.
Die Versicherungs- und Vorsorgeberater der Generalagentur Uri; Von links: Christof Zurfluh, Richard Zgraggen, Fabiano Tundo, Rolf Aeberhard, Renato Zanolari, Kai Lussmann, Andy Briker, Adrian Gisler, René Senn. (Bild: PD)

Die Versicherungs- und Vorsorgeberater der Generalagentur Uri; Von links: Christof Zurfluh, Richard Zgraggen, Fabiano Tundo, Rolf Aeberhard, Renato Zanolari, Kai Lussmann, Andy Briker, Adrian Gisler, René Senn. (Bild: PD)

(pd/zf) Im vergangenen Geschäftsjahr erhöhte die Generalagentur Uri ihr Prämienvolumen um 1,9 Prozent auf 29,5 Millionen Franken. Dies schreibt die Versicherung in einer gestern veröffentlichten Mitteilung. Dabei würden die Kunden nicht nur in den Sach-, Personen- und Vermögensversicherungen auf die Mobiliar vertrauen, sondern vermehrt auch im Bereich der Vorsorge, wie Generalagent Marco Zanolari berichten kann. «Wir entscheiden fast alles hier, ohne Umweg über eine Zentrale», erklärt Zanolari. «So finden wir rasch und unkompliziert Lösungen – nicht nur im Schadenfall, sondern bei Versicherungsfragen aller Art. Und genau diese persönliche Beziehung schätzen unsere Kundinnen und Kunden.»

Prämie wird um 20 Prozent reduziert

Aufgrund der genossenschaftlichen Verankerung der Mobiliar profitieren nicht Aktionäre, sondern die Kunden selber vom Ergebnis. Im Einzugsgebiet der Generalagentur Uri fliessen 1,7 Millionen Franken an die über 15000 Kunden zurück: Sie erhalten ab Mitte 2019 ein Jahr lang eine Prämienreduktion von 20 Prozent auf die Haushalt- und Gebäudeversicherung. 2018 beschäftigte die Generalagentur 33 Mitarbeiter – darunter drei Lernende.

«Als Unternehmer ist mir die Ausbildung von jungen Leuten wichtig. So investieren wir in unsere Zukunft und stellen sicher, dass unser Servicegedanke an die nächste Generation weitergegeben wird», sagt Generalagent Marco Zanolari.

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.