Matterhorn-Gotthard-Bahn: Wechsel in der Führungsetage

Nachdem Verwaltungsratspräsident der BVZ Holding Pierre Schmid angekündigt hat, sein Amt 2021 niederzulegen, soll Patrick Z'Brun als seinen Nachfolger aus.

Merken
Drucken
Teilen
Der Autoverlad der Matterhorn-Gotthard-Bahn, eine Tochtergesellschaft der BVZ-Gruppe, am Furka.

Der Autoverlad der Matterhorn-Gotthard-Bahn, eine Tochtergesellschaft der BVZ-Gruppe, am Furka.

Bild: Christian Tschümperlin (9. Mai 2019)

(pd/ml) Patrick Z'Brun soll 2021 neuer Verwaltungsratspräsident der BVZ Holding AG werden. Im Sinne einer strategischen Nachfolgeplanung hat der Verwaltungsrat Z'Brun bei seiner konstituierenden Sitzung zum Vizepräsidenten ernannt und will ihn an der nächsten Generalversammlung als neuen Präsidenten der BVZ-Gruppe vorschlagen, wie es in einer Medienmitteilung der Matterhorn-Gotthard-Bahn heisst.

Patrick Z’Brun wurde an der Generalversammlung der Matterhorn Gotthard, einer Tochtergesellschaft der BVZ-Gruppe, zusammen mit Christoph Ott neu auch in den Verwaltungsrat der Matterhorn-Gotthard-Bahn gewählt. Dort wird er ebenfalls die Rolle des Vizepräsidenten übernehmen. Zudem soll er als Verwaltungsrat der Matterhorn Terminal Täsch AG (MTT) die Interessen der BVZ Holding vertreten. Die BVZ hält eine Beteiligung von 34 Prozent am MTT.

Seit 2008 exekutiver Verwaltungsrat der Domaines Chevaliers SA

Patrick Z’Brun (Jahrgang 1962) verfügt über ein Lizenziat der Betriebswirtschaft an der Universität Bern. Er arbeitete von 1989 bis 1990 als Product Manager bei Synthes in den USA. Von 1991 bis 1996 hatte er die Geschäftsführung der Apparatebau Raron AG und A&R Medical Ltd inne, die er mitgegründet hatte. Anschliessend fungierte er von 1997 bis 2005 als Delegierter des Verwaltungsrates Techron AG, bevor er von 2005 bis 2007 als Geschäftsführer der Synthes Raron GmbH tätig war. Seit 2008 ist Patrick Z’Brun Mitinhaber und exekutiver Präsident des Verwaltungsrates der Domaines Chevaliers SA.

Amtierende Verwaltungsräte bestätigt

Der amtierende Verwaltungsratspräsident Jean-Pierre Schmid kündigte an der Generalversammlung der BVZ Holding AG vom 16. April an, dass er sein Mandat als Verwaltungsratspräsident und -mitglied 2021 niederlegen wird. An der Generalversammlung wurden ausserdem die amtierenden Verwaltungsräte Carole Ackermann, Brigitte Hauser-Süess, Balthasar Meier, Christoph Ott und Patrick Z’Brun bestätigt.