Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Viehschau auf dem Haldi lockt mit neuen Ideen

Am Samstag, 28. September, wird die Urner Viehschausaison auf dem Haldi eröffnet. Dabei gibt es auch verschiedene Erneuerungen.
Neu wird es an der Viehschau im Haldi einen Mutter-Tochter-Wettbewerb geben. (Bild: PD)

Neu wird es an der Viehschau im Haldi einen Mutter-Tochter-Wettbewerb geben. (Bild: PD)

Mit dem Slogan «The Show must go on» haben die Mitglieder der Viehzuchtgenossenschaft Haldi im Frühling beschlossen, wieder eine Viehschau zu organisieren. Mit neuem OK und der Leitung von Alois Arnold Böschberg, wird diese Viehschau spannende Wettbewerbe bieten. Neu werden die Tiere nach Betrieb präsentiert. Der Mutter- Tochter-Wettbewerb am Nachmittag ist eine Neuheit. Es lohnt sich, am kommenden Samstag einen Herbstausflug auf die Sonnenterrasse Haldi zu machen.

Der traditionelle Anlass findet bereits zum 21. Mal statt. Elf Aussteller präsentieren ihre schönsten Tiere und suchen den Vergleich mit den Züchterkollegen. Erwartet werden rund 110 Stück Rindvieh. Am Vormittag werden die Tiere nach Betrieb zusammengestellt und präsentiert. Die Rangierung erfolgt im Schauring in zwölf Abteilungen von den Dauerleistungskühen bis zu den Jährlingen. Am Nachmittag sind Wettbewerbe angesagt. Zuerst findet der neue Mutter-Tochter-Wettbewerb statt. Anschliessend werden die Schöneutersiegerinnen erkoren. Die Wahlen vom Rinderchampion und der Miss Haldi machen den Abschluss der Spezialwettbewerbe. Als Schaurichter amten Robi Gisler, Altdorf, und Toni Kempf, Attinghausen.

Kleintiere und Spielplatz für die Kinder

Die Tombola Verlosung, bei der ein «Kälbli» und weitere Preise auf das Publikum warten findet im Anschluss an die Spezialwettbewerbe statt.

Für die kleinen Besucher stehen ein Spiel- und Rummelplatz sowie Kleintiere zum Anfassen bereit. Eine Festwirtschaft in der Mehrzweckhalle ist für das leibliche Wohl besorgt. Das Organisationskomitee ladet zu diesem Traditionsanlass ganz herzlich ein, und freut sich viele Besucher zu begrüssen. (jb)

Mehr Informationen gibt es unter www.haldi-uri.ch

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.