Geglückter Start für Urner Sportkegler

Im Restaurant Kreuz hat Robert Bachmann aus Schattdorf ein ausgezeichnetes Ergebnis erzielt.

Drucken
Teilen
Robert Baumann holte sich den Kategoriensieg in der Kat. B2. (Bild: Georg Epp (Altdorf, 12. Februar 2019))

Robert Baumann holte sich den Kategoriensieg in der Kat. B2. (Bild: Georg Epp (Altdorf, 12. Februar 2019))

Vom 29. Januar bis am 9. Februar herrschte auf den zwei Kegelbahnen im Restaurant Kreuz in Altdorf Hochbetrieb. Weil die Uristier-Meisterschaft dieses Jahr zur Jahresmeisterschaft des Schweizer Sportkeglerverbandes zählt, konnte eine gute Beteiligung von 120 Sportkeglern registriert werden. Viele Schweizer Spitzenkegler waren am Start, und es war alles andere als leicht, die Auszeichnung in den sieben Kategorien zu erobern.

Mit sehr guten 1626 Holz sicherte sich Roger Fuchs den Gesamtsieg der Meisterschaft und damit auch den Sieg in der Kategorie A1. In der zweithöchsten Stärkeklasse, A2, siegte Claudia Küng, Alpnach-Dorf, mit 1503 Holz, Urner waren hier keine am Start.

Urner in der Altersklasse ohne Wettkampfglück

In der Kategorie B1 verpasste Otto Althaus, Altdorf, den Sieg mit 766 Holz relativ knapp, und Kantonalpräsident Rudolf Walker verpasste den dritten Podestplatz um einen Kegel.

In der Kategorie B2 dominierten die Urner Sportkegler: Sie sicherten sich in dieser Spielklasse 5 von 10 Auszeichnungen. Mit ausgezeichnetem Ergebnis von 732 Holz gewann der Schattdorfer Robert Baumann, 17 Holz vor Mato Bozic, Niederutzwil, und 22 Holz vor Bruno Imhof, Bürglen. Die Auszeichnung erreichten auch Bruno Epp, Altdorf (705 Holz), Eduard Baumann, Altdorf (689 Holz), und Kurt Gamma, Altdorf (687 Holz).

In der Kategorie B3 freute sich Agnes Gisler, Spiringen, über ihr gutes Ergebnis – ihre 661 Holz reichten zu Rang drei in der Endabrechnung. Auf den Rängen 7 und 8 sicherten sich auch Karin Tschanz, Schattdorf, und Peter Epp, Flüelen, eine der begehrten Auszeichnungen.

Kein Wettkampfglück hatten die Urner Teilnehmer in der Altersklasse. Relativ knapp verpassten hier Rudolf Loretz, Seedorf, und Hans Roner, Altdorf, die Auszeichnung. In der Kategorie Gäste Herren waren 8 Urner Sportkegler am Start. Erich Zgraggen, Erstfeld, gewann mit 326 Holz vor Paul Gisler, Altdorf, und Rolf Infanger, Flüelen, mit je 322 Holz.

Mit diesen Ergebnissen ist der Start der Urner Sportkeglerfamilie ins neue Jahr geglückt.