Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vier Verkehrsunfälle in Wassen und Sisikon: Drei Personen verletzt

Auf den Urner Strassen kam es zu mehreren Zwischenfällen: In Wassen und Sisikon haben sich am 11. und 12. September vier Unfälle ereignet. Drei Personen wurden verletzt und mussten ins Spital. Der Sachschaden beträgt mehrere Zehntausend Franken.
Auf der A2 bei Wassen in der Schönigalerie kam es am Mittwoch zu einem Verkehrsunfall. Eine Person wurde verletzt. (Bild: Kantonspolizei Uri, Wassen, 12. September 2018)

Auf der A2 bei Wassen in der Schönigalerie kam es am Mittwoch zu einem Verkehrsunfall. Eine Person wurde verletzt. (Bild: Kantonspolizei Uri, Wassen, 12. September 2018)

Am Dienstag, 11. September, kurz nach 14 Uhr, fuhr ein Motorradfahrer mit Berner Kontrollschild auf der Sustenstrasse talwärts Richtung Meien. Im Bereich «Gorezmettlen» geriet er auf die Gegenfahrbahn und kollidierte mit einem entgegenkommenden Motorrad mit britischem Kontrollschild. Der Berner Motorradfahrer kam zu Fall und verletzte sich. Er begab sich selbständig zur Kontrolle ins Kantonsspital Uri. Laut der Kantonspolizei Uri beträgt der Sachschaden rund 5000 Franken.

Wassen: Auto kippt auf der A2 zur Seite

Am Mittwoch, 12. September, kurz vor 10 Uhr, fuhr der Lenker eines Personenwagens mit Zürcher Kontrollschildern auf der Autobahn A2 Richtung Göschenen. Gemäss Aussagen des Zürcher PW-Lenkers bemerkte dieser auf der Überholspur in der Schönigalerie ein Fahrzeug, das nach rechts schwenkte. Folge dessen lenkte auch der Zürcher Autofahrer instinktiv nach rechts, fuhr in die Fahrbahntrennung und kollidierte schliesslich mit einem korrekt fahrenden Urner Personenwagen, der sich auf der Ausfahrtspur Richtung Andermatt befand.

Der Urner Personenwagen wurde durch die Kollision auf die Seite gekippt. Dessen Lenkerin wurde dabei verletzt und mit dem Rettungsdienst Uri ins Kantonsspital überführt. Der Sachschaden beträgt rund 12'000 Franken, heisst es in einer Mitteilung der Kantonspolizei Uri.

Wassen: Töfffahrer kommt nach Bremsmanöver zu Fall

Ebenfalls am Mittwoch um zirka 11.45 Uhr fuhr ein Motorradfahrer mit Luzerner Kontrollschild auf der Gotthardstrasse in Wassen Richtung Göschenen. Aufgrund einer Baustelle im Bereich Standel staute sich der Verkehr. Dies erkannte der Motorradfahrer zu spät, bremste und kam zu Fall. Der Mann wurde verletzt und mit dem Rettungsdienst Uri ins Kantonsspital überführt. Der Sachschaden beträgt rund 2000 Franken.

Sisikon: Zwei Autos stossen frontal zusammen

Am Mittwoch, 12. September 2018, kurz nach 12.30 Uhr, fuhr der Lenker eines Personenwagens mit Tessiner Kontrollschildern auf der Axenstrasse Richtung Sisikon und beabsichtigte nach links zur Tellsplatte abzubiegen. Zur selben Zeit fuhr der Lenker eines Personenwagens mit Kontrollschildern des Kantons Basel-Stadt in entgegengesetzte Richtung. Wie aus einer Mitteilung der Kantonspolizei Uri hervorgeht, kam es in der Folge zu einer Frontalkollision zwischen den beiden Fahrzeugen. Verletzt wurde niemand. Der Sachschaden beträgt rund 20'000 Franken. (pd/pz)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.