Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Altdorf: «Vogelsang» wartet mit sattem Kulturprogramm auf

Musik, Theater und Kinderkonzerte im kleinen Rahmen aber mit grosser Vielfalt: Das verspricht auch das neue Programm des Kellertheaters im Vogelsang. Auch die «Flohmarkt-Fans» kommen auf ihre Kosten.
«Jolly and the Flytrap» sind im Mai im Vogelsang zu hören. (Bild: PD)

«Jolly and the Flytrap» sind im Mai im Vogelsang zu hören. (Bild: PD)

Mit Theater und Musik für Kleine und Grosse startet das Kellertheater Vogelsang nahtlos in den Frühling. 13 Veranstaltungen versprechen zwischen Mai und Juni wiederum kulturelle Vielfalt und interessante Nachmittage und Abende. Zuerst aber gilt es, den Winter endgültig zu vertreiben – mit dem Fasnachtsball am Samstag, 2. März. Der «Vogelsang» lädt ein zu einer legendären Nacht im berühmt berüchtigten Studio 54 der 1970er-Jahre: freakige Outfits, roter Teppich, Discokugel und Tanzbares inklusive.

Sind die winterlichen Temperaturen ordentlich weggetanzt gibt’s schon bald leichtfüssigen Irrsinn auf der Bühne des Kulturkellers zu sehen. Schertenlaib und Jegerlehner bringen ihr Programm «Textur» nach Altdorf. Die beiden Musiker arbeiten als eingespieltes Team mit der subversiven Kraft der Fantasie, pendeln schwankend zwischen höherem Blödsinn und der Tiefe des Raums. Sie bringen Ordnung und Chaos mit und begleiten das Publikum auf der Suche nach Rhythmus, Poesie, Sinnlichkeit und Balance. Noch mehr melodisches Theater kommt dann im April von Philipp Galizia mit seinem Programm «Kater» und im Mai von Bastler und Grautier mit ihrem humorvollen Stück «Chli breit».

Vor und nach diesen Theater-Highlights gibt es im Kellertheater im Vogelsang vor allem eines zu sehen und zu hören: Musik und noch mehr Musik von Hip-Hop bis Punkrock. So zum Beispiel vom schalkhaft tänzelnden Dreigespann Soybomb. Die jungen Musiker bewegen sich auf den unterschiedlichsten Terrains und machen jedes zu ihrem eigenen. Die Konzertbesucher erwartet eine ungemein starke Livepräsenz mit entschlossener Eigenregie. Nicht weniger Passion bringen im April das James Gruntz Trio, Billy Alibi und Ping Machines oder im Mai Jolly and the Flytrap, High Reeper und Motorizer in die Kellergewölbe.

Summer-Jam feiert Jubiläum im Kellertheater

Kurz vor der Sommerpause feiert dann auch noch der Hip-Hop-Jam sein 20-Jahr-Jubiläum mit einem prall gefüllten Abendprogramm. Zwischen so viel Musik für die Grossen gibt’s am 17. März auch mal für die Kleinen einen Grund, nach Altdorf zu pilgern – und zwar zum Kinderkonzert «Marius und die Jagdkapelle». Und auch die «Flohmarkt-Fans» werden im Frühlingsprogramm nicht enttäuscht: Sie finden am 31. März von 11 bis 16 Uhr wieder allerhand zum Stöbern, Feilschen, Kaufen und Verkaufen im Kellertheater Vogelsang.

Mehr Infos zum Programm und zu den Tickets gibt es auf www.kiv.ch.

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.