WAHLEN 2015: Isidor Baumann tritt für zweite Amtszeit an

Der Urner Ständerat Isidor Baumann (CVP) stellt sich im Herbst 2015 zur Wiederwahl, wie seine Partei am Freitag mitteilte. Baumann war 2011 als Nachfolger von Hansheiri Inderkum (CVP) in die Kleine Kammer gewählt worden.

Drucken
Teilen
Der Urner Ständerat Isidor Baumann stellt sich für eine zweite Amtszeit zur Verfügung. (Bild: pd)

Der Urner Ständerat Isidor Baumann stellt sich für eine zweite Amtszeit zur Verfügung. (Bild: pd)

Baumann ist 59 Jahre alt und wohnt in Wassen. Bevor er in die eidgenössische Politik eingestiegen ist, war er zwölf Jahre lang Volkswirtschaftsdirektor von Uri gewesen.

Der zweite Urner Standesvertreter ist Markus Stadler (GLP). Den einzigen Nationalratssitz hat Gabi Huber (FDP) inne. Sie kandidiert nicht mehr. (sda)