WAHLEN: Gemeinderäte von Sisikon werden bestätigt

Timotheus Abegg bleibt Gemeindepräsident von Sisikon. Die Einwohner von Sisikon haben ihn an der Urne für eine weitere Amtsperiode gewählt.

Drucken
Teilen
Die Gemeinde Sisikon schneidet 2016 besser ab als budgetiert. (Bild: Bruno Arnold (Sisikon, 15. Juli 2015))

Die Gemeinde Sisikon schneidet 2016 besser ab als budgetiert. (Bild: Bruno Arnold (Sisikon, 15. Juli 2015))

Abegg erhielt bei der Wahl vom Sonntag 59 Stimmen.  Ebenfalls wiedergewählt wurden Gemeindevizepräsident Karl Arnold mit 65 Stimmen sowie Gemeinderat Peter Stadler mit 64 Stimmen. Die Stimmbeteiligung lag bei 27,5 Prozent. Insgesamt wurden 66 Stimmzettel eingeworfen.

eb/bac