WASSEN: 130 Demonstranten protestieren gegen Poststellen-Schliessung

Am Samstag hat die Gemeinde Wassen zusammen mit der Gewerkschaft syndicom eine Kundgebung gegen die drohende Schliessung der Poststelle veranstaltet. Rund 130 Personen sind dem Aufruf gefolgt.

Drucken
Teilen

Die Poststelle in Wassen soll geschlossen werden. Dagegen haben am Samstag rund 130 Teilnehmer demonstriert. Darunter seien auch zahlreiche Bewohner der benachbarten Gemeinden und Weilern gewesen, teilt die Gemeinde Wassen mit. Den Leistungsabbau würde der Bergregion Substanz rauben. Deswegen wehre sich die Gemeinde gegen die Schliessung der «letzten vollwertigen Poststelle» im Urner Oberland, heisst es in der Medienmitteilung. Auch die Gemeindepräsidenten und -präsidentinnen von Bauen, Erstfeld, Bürglen und Altdorf nahmen an der Kundgebung teil.

pd/spe