WASSEN: Kollision zwischen zwei Autos wegen Schnee

Beim Zusammenstoss zweier Personenwagen in Wassen sind die Lenker mit dem Schrecken davongekommen. Schuld am Unfall waren unter anderem die prekären Strassenverhältnisse.

Drucken
Teilen
Polizeiauto der Kantonspolizei Uri. (Symbolbild: Keystone)

Polizeiauto der Kantonspolizei Uri. (Symbolbild: Keystone)

Der Unfall ereignete sich am Sonntagabend kurz nach 19.30 Uhr auf der Autobahn A2 in Fahrtrichtung Nord, wie die Kantonspolizei Uri am Montagmittag mitteilte. Die Lenkerin eines Personenwagens mit Zürcher Kontrollschildern sei nach der Naxbergbrücke aufgrund der schneebedeckten Fahrbahn ins Schleudern geraten und mit dem Fahrzeug quer auf der Fahrbahn stehen geblieben.

Der nachfolgende Lenker eines Autos mit Berner Kontrollschildern erkannte der Polizei zufolge die Situation zu spät und prallte in das quer stehende Fahrzeug. Verletzt worden sei niemand. Der Sachschaden betrage rund 20'000 Franken.