Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

WASSEN: Mit Auto gegen Leitplanke geschleudert

Am Donnerstag ist es auf der Autobahn A2 in Wassen zu einem Selbstunfall gekommen. Eine Autofahrerin geriet mit ihrem Wagen ins Schleudern und ist gegen eine Leitplanke geprallt.

Der Unfall hat sich am Donnerstagnachmittag gegen 14.00 Uhr ereignet. Eine Autofahrerin war auf der Autobahn A2 von Wassen herkommend in Richtung Süden unterwegs. Die Autofahrerin beabsichtigte, einen der beiden von der Gotthardstrasse kommenden Schneepfluge auf der Höhe der Einfahrt zu überholen. Weil der Schneepfluglenker aber zur selben Zeit auf die Überholspur fuhr, musste die Autofahrerin stark abbremsen und kam ins Schleudern. Daraufhin kollidierte das Auto mit der Leitplanke auf der rechten Strassenseite.

Verletzt wurde beim Unfall niemand. Der Sachschaden beträgt gemäss der Kantonspolizei Uri rund 10'000 Franken.

pd/spe

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.