WASSEN: Motorradfahrerin bei Sturz verletzt

In Wassen hat ein Töfffahrer wegen eines auf die Strasse ragenden Autos abrupt abgebremst. Er und seine Beifahrerin kamen dabei zu Fall.

Merken
Drucken
Teilen

Der Unfall ereignete sich am Samstagnachmittag. Ein 50-jähriger Autofahrer war auf der Autobahn A2 in Richtung Norden unterwegs, wobei er diese beim Anschluss Wassen verliess. Beim Einfahren in die Kantonsstrasse bemerkte der Lenker ein aus Richtung Wassen heranfahrendes Motorrad sehr spät.

Es gelang dem 50-Jährigen sein Auto zu stoppen, wobei dieses in die Kantonsstrasse ragte. Der 48-jährige Töfffahrer wurde dadurch überrascht und bremste voll ab, verlor die Kontrolle und stürzte. Seine 17-jährige Beifahrerin wurde bei dem Sturz verletzt und musste ins Spital gebracht werden.

pd/chg