WASSEN: Rollerfahrer bei Selbstkollision verletzt

Bei einem Unfall verletzte sich der Fahrer eines Rollers. Die Rega brachte ihn ins Spital.

Drucken
Teilen
Ein Rega-Helikopter im Einsatz. (Archivbild / Neue LZ)

Ein Rega-Helikopter im Einsatz. (Archivbild / Neue LZ)

Ein Rollerfahrer verletzte sich am Donnerstag, als er von der Strasse abkam. Dies gab die Urner Kantonspolizei in einer Medienmitteilung bekannt. Der Fahrer war von Wassen in Richtung Passhöhe unterwegs. In Meien kam er aus unbekannten Gründen zu Fall, schlitterte quer über die Gegenfahrbahn und kam in einer angrenzenden Wiese zu liegen. Der Lenker verletzte sich und wurde von der Rega ins Kantonsspital Uri überführt. Der Sachschaden beträgt zirka 1500 Franken.

pd/mar