WASSEN: Sekundenschlaf führt zu Auffahrkollision

Am Dienstagmorgen ist es auf der Autobahn A2 in Wassen zur Auffahr­kollision zwischen einem Lieferwagen und einem Lastwagen gekommen. Der Chauffeur des Lieferwagens wurde dabei verletzt.

Drucken
Teilen
Die Unfallstelle vor dem Naxbergtunnel bei Wassen. (Bild Kapo Uri)

Die Unfallstelle vor dem Naxbergtunnel bei Wassen. (Bild Kapo Uri)

Auf der Autobahn A2 bei Wassen hatte sich vor dem Naxbergtunnel in Fahrtrich­tung Süden eine Fahrzeugkolonne gebildet. Das Kolonnenende hatte sich eben mit Schritttempo in Bewegung gesetzt, als von hinten ein Lieferwagen nahte und auf der Normalspur ungebremst auf den zuhinterst fahrenden Lastwagen auffuhr.

Laut Medienmitteilung der Kantonspolizei Uri wurd der 35-jährige Lieferwa­genfahrer aus Deutschland verletzt. Er wurde auf dem Unfallplatz von der Schadenwehr Gotthard betreut und später mit der Ambulanz ins Kantons­spital Altdorf gebracht.

Gemäss eigenen Angaben war der Lieferwagenfahrer für einen kurzen Moment eingenickt, wie es in der Mitteilung weiter heisst. Der Sachschaden
beläuft sich insgesamt auf rund 45'000 Franken. Infolge des Verkehrsunfalls war die Unfallstelle für rund eine Stunde nur mit Behinderungen befahrbar.

get

Der Lieferwagen nach der Auffahrkollision. (Bild Kapo Uri)