WASSEN: Töfffahrer stürzt bei Überholmanöver

In Wassen stiess ein Töff gegen ein Auto. Der Töfffahrer und seine Beifahrerin stürzten und zogen sich dabei Verletzungen zu.

Drucken
Teilen
Auf dieser Strasse stürzte der Töfffahrer. (Bild Urner Kantonspolizei)

Auf dieser Strasse stürzte der Töfffahrer. (Bild Urner Kantonspolizei)

Am Mittwochabend fuhr ein Urner Töfflenker kurz nach 18.30 Uhr auf der Sustenstrasse in Meien Richtung Passhöhe. Vor ihm war ein Auto mit französischen Kontollschildern unterwegs. Wenige Kilometer vor dem Sustenbrückli in der Gemeinde Wassen wechselte der Töfflenker auf die linke Spur, um das voranfahrende Auto zu überholen. Plötzlich schwenkte der Autofahrer auf die linke Spur. Der Töff stiess gegen Heck des Autos. Er und seine Beifahrerin stürzten und prallten gegen einen Anhänger, der sich talwärts auf einem Abstellplatz befand.

Der Töffahrer und seine Beifahrerin verletzten sich, während der Autofahrer unverletzt blieb. Die Rega und der Krankenwagen transportierten die Verletzten ins Urner Kantonsspital. Wie die Urner Kantonspolizei mitteilte, beträgt der Sachschaden zirka 25'000 Franken.

pd/bb/zim