WASSEN: Zuger Motorradfahrer verunfallt im Kanton Uri

In Wassen hat sich ein Motorradunfall mit zwei Verletzten ereignet.

Drucken
Teilen

Ein Zuger Motorradfahrer ist am Montagnachmittag, 5. April, kurz vor 16.30 Uhr zusammen mit seinem Sozius auf der Gotthardstrasse von Gurtnellen in Richtung Wassen gefahren. Wie die Kantonspolizei Uri mitteilt, rutschte in der Linkskurve beim sogenannten «Kehr» südlich des Dorfeingangs von Wassen das Hinterrad des Motorrads nach rechts weg, worauf Lenker und Sozius stürzten.

Die beiden rutschten mit dem Motorrad über die Fahrbahn und prallten gegen die Leitplanke. Sie wurden beim Unfall verletzt und mussten mit der Ambulanz sowie der Rega ins Kantonsspital Altdorf gebracht werden.

Neben Ambulanz, Rega und Polizei war auch die Schadenwehr Gotthard ausgerückt. Am Motorrad entstand Totalschaden.

ana