WEG DER SCHWEIZ: Regierung will Fussgängertunnel prüfen

Der Wanderweg entlang des Urnersees verläuft nach einem Felssturz seit Ende 2013 zwischen Isleten und Bauen durch einen Strassentunnel. Der Regierungsrat ist bereit zu prüfen, ob ein Fussgängertunnel gebaut werden könnte. Einen solchen regt die SVP-Fraktion an.

Drucken
Teilen
Anfang 2013 donnerten rund 20'000 Kubikmeter Fels über den Weg der Schweiz in den Urnersee. (Bild: Leserbild Roman Diethelm)

Anfang 2013 donnerten rund 20'000 Kubikmeter Fels über den Weg der Schweiz in den Urnersee. (Bild: Leserbild Roman Diethelm)

Die Urner Regierung will die Geologie der Region prüfen lassen und die Machbarkeit eines neuen Fussgängerstollens vertieft abklären, wie sie in einer am Donnerstag veröffentlichen Antwort auf die Interpellation der SVP schreibt. Gleichzeitig will sie im Rahmen eines Vorprojekts auch die Kosten ermitteln und diese in Relation zum Nutzen stellen.

Mit einem neuen Fussgängerstollen könnte die bisherige Wanderroute entlang des Ufers und durch zwei bestehende Fussgängerstollen aufrecht erhalten werden, schreibt die Regierung. Wanderer müssten nicht mehr den «unattraktiven Strassentunnel» benützen.

Der Regierungsrat rechnet damit, dass der Kanton Uri für die Kosten aufkommen muss. Er will aber eine mögliche Mitfinanzierung durch Dritte mit der Stiftung Weg der Schweiz abklären.

Anfang 2013 riss ein Felssturz im Gebiet Harderband Steinschlagnetze und Jahrzehnte alte Felsgalerien in den See. Seitdem müssen Wanderer im entsprechenden Gebiet das ganze Jahr über durch einen Strassentunnel gehen, wie die Stiftung Weg der Schweiz beschlossen hatte.

Der «Weg der Schweiz» entstand 1991 zum 700-Jahr-Jubiläum der Schweiz. Er erstreckt sich von Rütli nach Brunnen rund um den südlichsten Teil des Vierwaldstättersees, den Urnersee. Der Weg ist 35 Kilometer lang und auch im Winter begehbar.

Der Weg wurde 1999, 2005 und 2013 an insgesamt drei Stellen durch Felsstürze verschüttet. Sie sind deshalb nicht mehr zugänglich. An zwei Stellen wurden jedoch Fussgängerstollen realisiert.

sda