Wegen Bauarbeiten einspurig befahrbar

In Altdorf wird die neue Industriestrasse und der Kreisel Wysshus in Betrieb genommen. Der Verkehr wird deswegen ab 2. August morgens während zwei Tagen einspurig geführt.

Drucken
Teilen

Die Bauarbeiten für den Hochwasserschutz im Urner Talboden und die Anpassungen der Verkehrswege im Bereich Wysshus sind bereits weit fortgeschritten. Laut Urner Baudirektion wird die «Neue Industriestrasse» mit der bestehenden Industriestrasse auf Höhe der Firma Merck verbunden. Diese Anschlussarbeiten führen dazu, dass der Verkehr ab Dienstag, 2. August, morgens während zirka zwei Tagen einspurig geführt wird.

Der Verkehr wird von Hand geregelt. Vom Kreisel Wysshus führt bis auf weiteres ein Provisorium an der Weinhandlung Persi vorbei zur Attinghauserstrasse.

pd/ks