Winterhilfe Uri erhält UKB-Preis

20'000 Franken gehen an den gemeinnützigen Verein.

Drucken
Teilen

(lur) Die Urner Kantonalbank verleiht ihren diesjährigen Anerkennungspreis an die Winterhilfe Uri. Mit fast 90'000 Franken habe das Hilfswerk im vergangenen Jahr benachteiligte Menschen im Kanton Uri unterstützt, schreibt die Kantonalbank in einer Mitteilung.

«Die Winterhilfe gibt Kleider- und Einkaufsgutscheine ab, ermöglicht Musik- und Sportunterricht für Kinder, leistet Beiträge an Gesundheits- und Mietkosten und anderes mehr», wird die Wahl des Preisträgers begründet. Die Hilfe werde erbracht «mit der tatkräftigen Unterstützung von freiwilligen Helferinnen und Helfern». Dabei gingen sie unbürokratisch und situationsgerecht vor. Ursprünglich als Institution gegründet, die Bedürftigen vor allem während der Wintermonate mit Kleidern, Lebensmitteln und Heizmaterial zur Seite steht, ist die Winterhilfe heute das ganze Jahr über aktiv.

Der Anerkennungspreis der Kantonalbank ist mit 20'000 Franken dotiert und wird jährlich an eine gemeinnützige Urner Einrichtung vergeben.