Winterkonzert der Jugendmusik Altdorf verzaubert das Publikum

Zum Jahresende spannte die Jugendmusik Altdorf mit der Beginners Band der Musikschule Uri zusammen.

Sandra Zgraggen
Drucken
Teilen
Unter der Leitung von Christian Simmen stimmt die Jugendmusik Altdorf die Besucher in die Weihnachtszeit ein.

Unter der Leitung von Christian Simmen stimmt die Jugendmusik Altdorf die Besucher in die Weihnachtszeit ein.

Bild: PD

Ein alljährliches Winter- oder Weihnachtskonzert hat bei der Jugendmusik Altdorf Tradition. Dieses Jahr fand das Konzert am dritten Adventssonntag, 15. Dezember, in der Aula BWZ Uri in Altdorf statt. Als Gäste durften in diesem Jahr die Beginners Band der Musikschule Uri unter der Leitung von Carlo Gamma und Philipp Gisler begrüsst werden.

Mit weihnachtlichen Klängen wurde das Publikum bereits beim Eintreten in die Aula durch ein Saxofon-Quartett der Beginners Band willkommen geheissen. Anschliessend wurde das Konzert mit dem Stück «Arabian Dream» von Tom Molter eröffnet. Weiter ging es mit «Basse Dance», «Dem Bones» von Alan Fernie. Zum Abschluss des ersten Konzertteils durfte ein winterliches Stück «Frosty the Snowman» von Steve Nelson und Jack Rollins, arrangiert von John Edmondson, nicht fehlen. Die jungen Musikerinnen und Musiker ernteten vom Publikum grossen Applaus. Nach einer Zugabe durften bereits die Mitglieder der Jugendmusik Altdorf für den zweiten Konzertteil auf der Bühne platz nehmen. Unter der Leitung von Christian Simmen und Roman Blum spielten sie die Stücke «Selections from The greatest Showman», arrangiert durch Paul Murtha, und «Celtic Bell Carol», arrangiert durch Robert W.Smith. Das Publikum wurde von Aline Stadelmann und Andrina Vanoli charmant durch den Konzertmorgen geführt.

Zu den Liedern gab’s die passenden Infos

Dabei wurden die Zuhörer von den beiden jungen Damen immer wieder mit Informationen und Hintergrundwissen zu den Liedern versorgt. So war auch allen klar, welches Stück folgte, als es hiess: «Dieses Stück passt ‹perfect› in unser Konzertprogramm.» Es folgte der Radioklassiker «Perfect» von Ed Sheeran .Weiter ging es in die Filmmusik. Mit «The Polar Express» von Glen Ballar und Alan Silvestri, arrangiert durch Paul Lavender und «A Christmas Carol» von Alan Silvestri, arrangiert durch Robert Longfield, folgte Filmmusik passend zur kalten Jahreszeit. Die jungen Musiker ernteten auch hier einen grossen Applaus vom Publikum. Anschliessend durfte die Beginners Band der Musikschule Uri und die Jugendmusik Altdorf mit ihren Dirigenten auf ein gelungenes Winterkonzert zurückblicken.

Die Veranstalter danken den Stückspendern, Gönnern und dem Publikum, durch dessen Unterstützung das Konzert erst ermöglicht wurde.

Hinweis: Informationen zu weiteren Konzerten und zum Programm 2020 der Jugendmusik Altdorf gibt es unter: www.jumualtdorf.ch.