WIRTSCHAFT: Rekord im ersten Halbjahr bei Dätwyler

Der Urner Mischkonzern Dätwyler hat im ersten Halbjahr das Rekordresultat des Vorjahreshalbjahrs übertroffen.

Drucken
Teilen
Ein Arbeiter der Firma Dätwyler bei der Produktion von Kabel. (Bild Boris Bürgisser/Neue LZ)

Ein Arbeiter der Firma Dätwyler bei der Produktion von Kabel. (Bild Boris Bürgisser/Neue LZ)

Der Reingewinn der weitergeführten Geschäftstätigkeit stieg um 30,9 Prozent auf 62,3 Millionen Franken. Der Nettoumsatz erhöhte sich um 8,4 Prozent auf 648,1 Millionen Franken. Auch im zweiten Halbjahr rechnet Dätwyler mit einer anhaltenden guten Nachfrage. Zusammen mit der seit Mai 2008 konsolidierten ELFA erwartet die Gruppe eine Steigerung des Konzerngewinns um rund 30 Prozent.

ap