Urner Geschäftsleute tauschen sich am Wirtschaftstreff aus

Der Wirtschaftstreff Uri ging am vergangenen Mittwoch beim Working Point im Dätwyler-Areal in die erste Runde. Ein Referat zur «Digitalen Transformation» lieferte praxisnahe Tipps für den Geschäftsalltag.

Drucken
Teilen

(pd/RIN) Rund 40 Teilnehmer haben am vergangenen Mittwoch den ersten Wirtschaftstreff Uri besucht. Beim ersten Referat des Tages zum Thema «Digitale Transformation» erhielten die Zuhörer praxisnahe Inputs für ihren Geschäftsalltag.

In der Kaffeepause wurde angeregt weiterdiskutiert, Visitenkarten ausgetauscht oder konkrete Projekte besprochen.

KMU sollen sich untereinander vernetzen

Im Fokus von Wirtschaftstreff Uri stehen Vertreter von Urner KMU aus allen Branchen. Sie sollen sich regelmässig informieren, untereinander vernetzen und aktiv einbringen können. Im ersten Jahr beschäftigen sich rund drei Veranstaltungen mit dem Thema der Digitalisierung. Der Veranstaltungsort ist dabei passenderweise der Working Point im Dätwyler-Areal in Altdorf.

Wirtschaftstreff Uri wird unterstützt vom Kanton, der Dätwyler Stiftung und der Urner Kantonalbank. Unter www.wirtschaftstreffuri.ch kann ein Newsletter abonniert werden, damit die nächste Veranstaltung am 4. Juni einen festen Platz in der Agenda findet.