«Altdorfer Wuchämärcht plus» lockt viele Besucher an

Bei Bei strahlendem Sonnenschein und wolkenlosem Himmel startete der «Altdorfer Wuchämärcht plus» in seine dritte Saison. Zu Gast war die Gemeinde Seelisberg, die mit verschiedenen Attraktionen aufwartete. 

Drucken
Teilen
Seelisberger verkauften viel Selbstgemachtes. (Bild: PD)

Seelisberger verkauften viel Selbstgemachtes. (Bild: PD) 

(pd/RIN) Der erste erweiterte Wochenmarkt des Jahres 2019 lockte zahlreiche Besucher auf den Lehnplatz. Im Zentrum stand vorab das gewohnte und beliebte Angebot des Wochenmarktes, dieses Mal ergänzt durch den Gast aus Seelisberg. Dieser wartete mit verschiedenen, schön präsentierten Köstlichkeiten auf. Brote, «Zipfä», Honig, Wurstwaren und vieles mehr liessen den Besuchern das Wasser im Mund zusammenlaufen.

Auch der Stand mit Kunsthandwerken von Seelisberger Künstlerinnen fand regen Zuspruch. Die Geschenksäcklein mit den Nussgipfeln waren schnell verteilt. Das Frühlingswetter lud zum Verweilen ein und bescherte dem Verein Trachtälyt vo Seelisbärg bei ihren heimatlichen Klängen die verdiente Aufmerksamkeit. Der Tourismusausschuss freut sich auf die nächsten Auflagen des Wochenmarktes plus und auf ein Wiedersehen am 25. Mai.