Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Wolf in Seelisberg gesichtet

Eine Privatperson hat in Seelisberg vermutlich einen Wolf gesehen. Ein Foto existiere zwar nicht, Spuren im Schnee bestätigen jedoch die Sichtung laut Jagdaufseher vor Ort.
Carmen Epp
Eine Privatperson will in Seelisberg einen Wolf – im Bild ein Exemplar aus dem Tierpark Goldau – gesehen haben. (Bild: Romano Cuonz, Goldau, 2017)

Eine Privatperson will in Seelisberg einen Wolf – im Bild ein Exemplar aus dem Tierpark Goldau – gesehen haben. (Bild: Romano Cuonz, Goldau, 2017)

Bauern in Seelisberg sowie weitere Abonnenten des SMS-Dienstes wurden am Mittwoch, 20. Februar, kurz vor dem Mittag via Kurznachricht über eine vermutete Wolfssichtung durch eine Privatperson in Seelisberg informiert.

Zuerst einen Hund vermutet

«Die Person hat das Tier oberhalb des Kirchendorfs gesehen und zuerst einen Hund vermutet», sagt der Seelisberger Jagdaufseher Markus Aschwanden auf Anfrage. Kurz darauf sei der Person dann klar geworden, dass das wohl kein Hund, sondern ein Wolf gewesen sein muss. Da sich der Meldeerstatter auskenne, gehe er davon aus, dass die Information stimme, so Aschwanden. «Ausserdem wurden im Schnee Spuren entdeckt, die den Verdacht bestätigen. Ein Foto des Tiers existiert jedoch nicht.»

Kein Grund zur Beunruhigung

Die Alarmierung habe man veranlasst, damit die Bauern, die allenfalls bereits Schafe im Auslauf haben, informiert sind und vorsorgen können. Weitere Massnahmen seien nicht vorgesehen. Auch bestehe kein Grund zur Beunruhigung, sagt Aschwanden. Das Tier sei Richtung Wald verschwunden. Eine Wolfssichtung sei in der Jahreszeit nicht aussergewöhnlich. «Gerade zur Paarungszeit legen die Tiere weite Strecken zurück», hält Aschwanden fest.

Zuletzt war der Wolf in Seelisberg am 12. Oktober unterwegs. Da tappte das Tier in die Fotofalle und riss in Volligen zwei Schafe. Seither sei es ruhig gewesen – bis zur aktuellen Meldung der Privatperson.

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.