Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Yogalehrerin zeigt in Seelisberg Übungen vor

Anlässlich des internationalen Yoga-Tages hat am vergangenen Mittwoch eine Yogalehrerin Seelisberg besucht. Der Tag wird seit 2015 gefeiert.
Die Yogalehrerin Hina Mehta (Mitte) hat ihren Schülern in Seelisberg Übungen gezeigt. (Bild: PD)

Die Yogalehrerin Hina Mehta (Mitte) hat ihren Schülern in Seelisberg Übungen gezeigt. (Bild: PD)

(pd/ml) Am 21. Juni war der internationaler Yoga-Tag. Zu diesem Anlass wurde dazu aufgerufen, sich darüber zu informieren, welche Vorteile Yoga haben kann. Der indische Premierminister Modi, der selbst täglich Yoga praktiziert, hatte den Tag bei den Vereinten Nationen vorgeschlagen. Die Anregung wurde umgesetzt. Der Yoga-Tag wurde 2014 beschlossen, womit der Starttermin auf 2015 gesetzt wurde.

Dieses Jahr hat der indische Botschafter Sibi George diesen Tag ausgedehnt und an 14 verschiedenen Orten der Schweiz durch eine erfahrene Yogalehrerin die Yoga-Übungen bekannt gemacht. Sogar auf dem Schilthorn-Piz Gloria fand eine Yoga Session statt.

Am vergangenen Mittwoch besuchte eine kleine indische Delegation auch Seelisberg. Die erfahrene Yogalehrerin Hina Mehta demonstrierte die Übungen den Schülern in Seelisberg. Mehta verband die Übungen mit Atemübungen. Diese Übungen sind immer eine gute Vorbereitung für die Meditation meinten sie und bedankten sich bei der Yogalehrerin mit Applaus.

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.