Zeugenaufruf nach Velounfall in Altdorf

Eine 14-jährige Velofahrerin wurde bei einer Kollision in der Flüelerstrasse verletzt. Der involvierte Lastwagenfahrer fuhr weiter, ohne sich um die Verletzte zu kümmern. Jetzt werden Zeugen gesucht.

Drucken
Teilen

(pd/zf) Am Montagmorgen, 1. Juli, kurz nach 7 Uhr, fuhr eine Velofahrerin auf dem Fahrradstreifen der Flüelerstrasse in Fahrtrichtung Altdorf. Auf Höhe der Tankstelle AVIA wurde sie von einem Lastwagen mit Luzerner Kontrollschildern überholt. «Dabei wurde die 14-jährige vom Lastwagen touchiert und zog sich leichte Verletzungen zu», schreibt die Kantonspolizei Uri in einer Mitteilung. «Der LKW-Fahrer setzte seine Fahrt Richtung Altdorf fort, ohne sich um die Verletzte zu kümmern.»

Beim gesuchten Fahrzeug handelt es sich um einen blauen Lastwagen mit gelber Aufschrift und einem Luzerner Nummernschild.

Zeugen sollen sich melden

Die Kantonspolizei Uri bittet die Bevölkerung um Mithilfe. Personen, die Hinweise zum gesuchten Fahrzeug oder zum Vorfall machen können, werden gebeten, sich umgehend bei der Kantonspolizei Uri, Telefon 041 874 53 53, zu melden.