Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Zug blockierte Strecke der Matterhorn-Gotthard-Bahn

Die Strecke zwischen Oberwald und Andermatt war am Morgen unterbrochen. Grund war gemäss Informationen der Matterhorn-Gotthard-Bahn ein stillstehender Zug.
Eine Diesel-Rangierlok der Matterhorn-Gotthard-Bahn im Bahnhof von Andermatt. (Bild: Robert Bachmann (Andermatt, 4. September 2016))

Eine Diesel-Rangierlok der Matterhorn-Gotthard-Bahn im Bahnhof von Andermatt. (Bild: Robert Bachmann (Andermatt, 4. September 2016))

Die Strecke zwischen Oberwald und Andermatt war am Montagmorgen unterbrochen. Um 8.30 Uhr wurde die Strecke wieder freigegeben. Zwischen Realp und Andermatt verkehrten Ersatzbusse. Grund für die Störung war ein Zug, der die Strecke blockierte. (pd/zfo)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.